TEAM BUILDING

Seilziehen

Die Teilnehmer werden in 2 Mannschaften verteilt und im Zick‐Zack gestellt. Beim Startsignal müssen die Spieler jeder Mannschaft mit aller Kraft ziehen, um die andere Mannschaft aus dem Sicherheitsraum zu ziehen.

Säckehüpfen‐Wettbewerb

Je nach der Anzahl Teilnehmer kann der Wettbewerb individuell oder auf Mannschaften veranstalt werden. Die Teilnehmer treten bis zum Gürtel in einem Sack und darin bis zum Ziel hüpfen.

Sternwarte

Mit Hilfe eines Teleskops werden sie die einzigartigen Wundern der Natur näher betrachten können.

Der Reifenturm

Für dieses Spiel braucht man einen Holzpfahl und viele Autoreifen. Ziel ist, alle Reifen auf dem Holzpfahl zu bringen.

Die Spinnwebe

Zwischen zwei Bäumen (Pfählen) wird eine „Spinnwebe“ aus Seil gebaut. Aufgabe der Gruppe ist, alle Mitglieder von der einen auf der anderen Seite der Webe zu bringen, ohne dabei einen Seil zu berühren.

Lahmenfußball

Die Teilnehmer werden zu zweit an den Beinen gebunden (der linke Bein des einen und der rechte Bein des anderen), in zwei Mannschaften verteilt, die gegeneinander antreten und nach den gewöhnlichen Regeln Fußball spielen – allein, man braucht höchste Synchronisierung, um gemeinsam eine gute Leistung zu haben.

Team Schi

Mannschaften von 4‐10 Personen müssen zusammen eine Strecke hinterlegen, wobei sie zwei „Schien“ verwenden, an denen Seile festgebunden sind. Die Schritte können nur dann gemacht werden, wenn die ganze Mannschaft mitmacht.

Der Wagen im Sumpft

Eine umgrenzte Gegend muss mit der Hilfe eines improvisierten Wagens aus Paletten und Holzstämmen und mit der gemeinsamen Bemühung aller überquert werden.

Bungee Bowling

Durch ein Rollensystem werden die Teilnehmer einen ihrer Kollegen so lenken, dass er ein bestimmtes Objekt aus einem mit Hindernissen versehenen, dreidimensionalen Netz aus Seilen holt.

Vasile, der Säufer

Vasile ist ein armer Fahrradfahrer – aus Holz – dem es schwer fällt, weiterzufahren, und dem die Mannschaften helfen werden, einen holprigen Weg mit Hilfe von Seilen, die an seinem Fahrrad gebunden sind, hinter sich zu bringen.

Die Überquerung

Ein fiktiver Fluß muss überquert werden, wobei man nur auf den „Steinen“ tritt, die an der Oberfläche geblieben sind, und auf einigen Holzbretten.

The Big A

Ein Holzrahmen in der Form eines A und von der Größe eines Menschen wird, mit der Hilfe der Teilnehmer, zum Verkehrsmittel umgewandelt.

Das Rohr

Aus mehreren Rohrstücken wird ein Rohr gebaut, wodurch am Ende eine große Menge Wasser transportiert werden muss, ohne zu sickern.

Der Wasservorrat

Mit den begrenzten Ressourcen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden, müssen sie einen Wassertank auffüllen, der sich an einer gewissen Höhe befindet.

Die Seiltour

Eine Übung der Vision, Strategie und Logik, bei der die Mannschaft einen Weg finden muss, mit Hilfe eines Seils sämtliche Punkte zu verbinden, die in einer vorher erdachten geometrischen Form aufgestellt sind.

Die Flucht aus dem Dreieck

Die Mannschaft ist in einem begrenzten Raum gefangen, dessen Grenze durch ein Band auf der Höhe von 1 m markiert ist. Nur wenn sie sowohl ihre Kraft, als auch ihre Intelligenz verwenden, werden die Teilnehmer aus dem Gefängnis entkommen können.

Die Brücke der Umarmung

Eine abgekommene Brücke, die aus zwei Kabeln besteht, ist eine Herausforderung, aber mit der Hilfe eines Kollegen kann man sie überqueren. Diese Übung baut gegenseitiges Vertrauen, Kommunikation und Synchronisierung unter den Teilnehmern auf.

Bungee Petanque

Fünf “petanque”‐Kugeln müssen so nah wie möglich das Ziel erreichen, jedoch nicht auf irgendeiner Weise, sondern mit Hilfe eines Seils.

Beantrage ein persönliches Angebot!

 

Baue dein Abenteuer auf!