SCHATZSUCHE

Der verlorene Schatz der Tempelritter

Es heißt in vielen Sagen und Geschichten, dass die Tempelritter die geheimen Schlüssel zu verschiedenen Schätzen hätten: der Heilige Gral, das Grabtuch Christi, die Arche des Testaments, und andere Objekte, die in vielen Sagen auftauchen.

So werden nun Informationen des Templerordens in einem geheimnisvollen Kontext erscheinen und für die abenteuerlustige Gruppe zur Herausforderung werden. Körperliche und intellektuelle Herausforderungen, verstreute Informationen, Meldungsteile, Teile einer gerissenen Landkarte… alles muss genutzt werden, um den geheimen Ort zu finden, wo sich die Truhe mit einem noch geheimeren Inhalt befindet.

Veranstaltung:

Die Teilnehmer werden in Teams gruppiert und an einer Tour mit verschiedenen Übungen teilnehmen.

Ziel dieses Programms ist, alle Teilnehmer in Tätigkeiten miteinzubeteiligen, sodass diese, je nach Fähigkeiten und Begabungen, verschiedene Herausforderungen alleine meistern, mit dem Ziel, Stücke einer zerrissenen Karte oder Hinweise zu finden, mit deren Hilfe sie die Schatztruhe entdecken können, in der sich ein geheimnisvolles Objekt der Tempelritter befindet.

Den Schlüssel zum Erfolg stellt hier ein passendes Projektmanagement dar, wo alle Ressourcen entsprechend genutzt werden: die personellen und materiellen Ressourcen, sowie auch die Informationsquellen.
Wenn sie diese Proben meistern, können die Teams Hinweise erhalten: Bruchteile von Texten, Stücke einer zerrissenen Landkarte, die, zusammengestellt, den Ort ergeben, wo sich die geheime Truhe mit jeweils einem kleinen, persönlichen Geschenk befindet.

 

Die Augen des Durga

Eine indische Göttin, die Frau von Shiva mit drei Augen und zwölf Armen. Die drei Augen, die als Fallen dargestellt werden, müssen nur mit dem Gebrauch eines Seils geräumt werden.

Der Sumpf des weißen Schwans

Auf der Suche nach dem weißen Schwan (gemäß einer der Sagen der Tempelritter) muss das Team mit gesammelten Kräften und mit Hilfe eines improvisierten Verkehrmittels, das aus einer Plattform und Holzzilinder besteht, einen „Sumpf“ überqueren.

Das Zimmer der Fallen

Die Teilnehmer müssen ein Zimmer in einer bestimmten Weise durchqueren, denn jede falsche Bewegung kann verheerend sein. Planung ist hier besonders wichtig.

Das Labyrinth des Graals

Statuile a doua zeități trebuie transportate dintr-un loc în altul, printr-un “labirint” cu ajutorul unor biciclete care trebuie conduse de la distanța prin intermediul unor cordeline.

Die Heilige Stätte Davids

Eine geheime heilige Stätte mit dem Davidstern kann einen geheimen Hinweis enthüllen, wenn fünf große mettalische Kugeln in den fünf Ecken des Sterns gelegt werden. Der Zugang dazu ist schwierig, aber mit der Hilfe des Teams ist es möglich, diese Probe zu meistern.

Beantrage ein persönliches Angebot!

 

Baue dein Abenteuer auf!